Wer mehr als zwei Stunden täglich vor dem Computer arbeitet hat das Recht, seine Augen von einer "fachkundigen Person" prüfen zu lassen. Diese EU-Richtlinie 90/270/EWG wurde in deutsches Recht umgesetzt.

Nicht erkannte, oder nicht richtig korrigierte Fehlsichtigkeit beim Arbeiten mit dem Computer kann zu Leistungsminderung, rascher Ermüdung und Kopfschmerzen führen.

Wir testen Ihre Sehschärfe und beraten Sie kompetent und ausführlich in allen Fragen rund um den Bildschirmarbeitsplatz.